Laserpointer Rot

Unterkategorien


Es gibt 2 Produkte.

  • Grid
  • List

Rote Laserpointer kaufen

Der klassische Laserpointer ist rot. Nicht, weil Rot als Signalfarbe besonders gut sichtbar wäre oder die meisten Nutzer am liebsten einen roten Laserpointer hätten. Nein, der klassische Laserpointer ist rot, weil sich rotes Licht am leichtesten erzeugen lässt und dadurch die Produktion am kostengünstigsten ist.

Preiswert und Gut

Dass viele rote Laserpointer heute so günstig zu erstehen sind, liegt daran, dass sich die Dioden samt Spiegelschichten sehr leicht in Massenproduktion aufdampfen und zerschneiden lassen.Rotes Licht ist für das menschliche Auge gut, aber weit weniger gut wahrzunehmen als grünes Licht. Durch den hohen Kontrast zu hellen Oberflächen eignen sich die rot leuchtenden Laserpointer natürlich wunderbar für Präsentationen jeglicher Art; auch werden Laserpointer Rot zu Vermessungszwecken oder Justierungen jeder Art verwendet.

 

Der Laserpointer für Präsentationen

Laserpointer kaufen, vor allem rote, sind zu einem Alltagsgegenstand geworden. War Lasertechnologie noch vor wenigen Jahrzehnten futuristisch und faszinierend, hat heute fast jeder irgendwo einen Laser im Haushalt. Moderne Zeigestöcke im Hosentaschenformat – und das zu einem erstaunlich geringen Preis. Nur in die Augen sollte man dabei nicht strahlen, denn was als roter Punkt an der Wand noch furchtbar praktisch ist, kann direkt im Auge erheblichen Schaden anrichten.

 

Was macht den roten Laserpointer aus?

Zum einen ist dieser ein beliebtes Tool zur Präsentation. Zeigen Sie in dunklen Räumen, wo was zu finden ist. Das geht sogar aus 10 Metern. Das ist schon eine sehr ordentliche Entfernung. Außerdem sieht man die Farbe sehr sehr gut. Zeigen Sie bei Präsentationsfolien, die auf eine Wand projiziert werden, was gemeinst ist.

Rot ist zudem eine Signalfarbe mit der man gut vor Gefahren oder ähnlichem warnen kann.

Als Alternative schau dir doch mal die Laserpointer grün oder Laserpointer blau an.